Die Kriminal-Stadtführung in Magdeburg

  

  

Auch in neuerer Geschichte häuften sich in Magdeburg die Skurrilitäten. Der Ganove Mackie Messer erzählt echte Kriminalgeschichten aus den letzten zwei Jahrhunderten.

  

  

Henker, Halsabschneider, Hasadeure - die Kriminal-Stadtführung in Magdeburg
Mit enormer Dreistigkeit gehen in Magdeburg seit Jahrhunderten die Verbrecher ans Werk. So wurde ein Erzbischöf erschlagen, Banken gleich mehrfach ausgeraubt und Denkmälern gestohlene Edel-Kleidung übergehängt. Der eiskalte Mafiosi Meckie Messer erzählt an Original-Schauplätzen die übelsten Kriminalfälle und gibt Praxistipps für Leute, die selbst die Initiative ergreifen wollen. Eine Führung für Gruppen ab 10 Teilnehmern und gefestigten Nerven.

5,00€ / Teilnehmer, Mindestauftrag 70,00€ / Gruppe

  

eMail: info@magdeburg-stadtfuehrung.de

Telefon: 0391 / 662 84 82

  

  

Kriminal-Stadtführung in Magdeburg mit Mafiosi-Überfall
Die konsequente Fortsetzung der Krimi-Stadtführung: die Kriminal-Stadtführung Magdeburg mit Mafiosi-Überfall! Meckie Messer hat noch Komplizen: Eugen Elsen und Conny Blide. Mit Charme und Melone wird die Gruppe ausgeraubt, um mit den Erlösen die Bronx vor den noch schlimmeren Gangstern zu beschützen. Nur mit "Engaschement" kann es den Überfallenen gelingen, sich aus den Fängen der Elsen-Bande zu befreien! Eine Mischung aus interaktivem Theater und halbweltlicher Magdeburg-Stadtführung!

11,00€ / Mindestauftrag, Mindestauftrag 150,00€ / Gruppe

  

eMail: info@magdeburg-stadtfuehrung.de

Telefon: 0391 / 662 84 82

  

   

Druckversion Druckversion | Sitemap
eMail: info@stadtfuehrung-magdeburg.de - Telefon: 0391 / 662 84 82